WEINBUND BERLIN

http://static1.1.sqspcdn.com/static/f/727211/10661619/1297271930747/Weinbund-Banner-Kreis.jpg?token=Llrl9SkTtkzzwcCVhherRhX9gmE%3D

»DIE SCHÖNSTEN WEINE IN EINEM BUNDE«

Der WEINBUND vereint namhafte Berliner Weinhändler, die sich für die Förderung einer nachhaltigen Weinkultur in der deutschen Hauptstadt engagieren. Jedes Mitglied des WEINBUNDES hat ein eigenes Profil. Doch alle verbindet die Freude, die geschmacklichen Qualitäten im Guten Wein zu entdecken und dem Berliner Publikum fachkundig zu präsentieren.

Der WEINBUND bringt Menschen zusammen, die diese Kultur des Weins schätzen und ihre Werte genießen wollen. Diese schönen Gemeinsamkeiten symbolisiert der WEINBUND-WEIN.

Ein Wein-Höhepunkt in der Hauptstadt ist der WEINBUND JAHRMARKT am ersten Novemberwochenende. Diese Präsentation wird als Event von allen Mitgliedern gemeinsam für das Berliner Weinpublikum veranstaltet.

Darüber hinaus bieten die Mitglieder des WEINBUNDES regelmäßig hochwertige Weinseminare und Tastings an, bei denen sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene nützliches Wein-Wissen auf genussvolle  Art erfahren können.

 

 

Geschichte

Die Mitglieder des WEINBUNDES führen über den Guten Wein einen Diskurs, den es in Berlin schon seit Jahrhunderten gibt. Er verbindet alle, die den kultivierten Weingenuss wertschätzen.

Die großen Städte des kühlen Nordens waren besonders durch ihre sachkundigen, bürgerlichen Weinconnaisseure bekannt. En gros ersteigerte Weine wurden von ihnen gepflegt, abgefüllt, verkauft und kredenzt. So entstand ein Erfahrungsschatz unter Spezialisten, die nicht nur weininteressierte zugezogene Bürger versorgten, sondern auch die Repräsentanten, führenden Institutionen und Hotels der Stadt fachkundig berieten und mit edlen  Gewächsen belieferten. Durch diese Geschichte bildeten sich in Berlin Orte der Weinkultur und des Weingenusses, woran noch heute das Rheingauviertel in Wilmersdorf oder die tiefen, unterirdischen Weinlagergewölbe am Kreuzberg erinnern.

Schon wenige Jahre nach dem Fall der Mauer erkannten einige Berliner Weinhändler die Notwendigkeit eines Diskurses über den Wert nachhaltig ausgebauter Weine. Dazu gehört selbstverständlich auch der persönliche Kontakt zu inspiriert und wertorientiert arbeitenden Winzern.

So beobachten die WEINBUND-Mitglieder gemeinsam, verantwortungsvoll und vorausschauend die Entwicklungen des Weinmarktes. Dabei legen sie Wert auf Qualität und fachkundige Beratung und versuchen ihren Kunden Entdeckungserlebnisse zu schenken. Dieses Ethos ist für die WEINBUND Mitglieder verbindlich und spiegelt ihre Verbundenheit mit dem Kunden wieder. So wird der treue Kunde kundig.

 

 

Zuletzt angesehen